Aktuell

Laterne, Laterne, Sonne Mond und Sterne...

Beim traditionellen Martinsumzug am vergangenen Montag leuchteten viele Kinderaugen und Laternen wieder um die Wette. Singend und musizierend, begleitet vom St. Martin auf dem Pferd, zog die große Schar von der Kirche durchs Dorf bis zum Schulhof. Ein großes Martinsfeuer begrüßte die vielen Umzugsteilnehmer und alle wurden mit einer Martinsbrezel und Punsch belohnt.

Musikalisch umrahmt wurde die Martinsfeier von Musikerinnen und Musikern der Original Himbeermusikanten. Sogar die allerjüngsten Musiker zeigten stolz ihr Können, mit Blockflöten, Querflöten, Klarinetten, Saxophon und Posaune begeisterten sie mit ihrem Spiel die vielen Zuhörer, dabei erfüllte ein Lichtermeer die Nacht.

 2018-11-12 Martinsumzug 2018_1

Im nächsten Jahr könnte auch ihr Kind schon Martinslieder mitspielen, die Original Himbeermusikanten bieten die Ausbildung für Blockflöte und Blasinstrumente an. Anmeldungen nimmt die Jugendleitung gerne entgegen.



Nächste Seite Termine