Aktuell

Mär 2, 2020

Führungswechsel an der Spitze der Original-Himbeermusikanten Unzhurst


Bericht aus der Jahreshauptversammlung der Original Himbeer-Musikanten Unzhurst e.V. vom 29. Februar um Gasthaus Ochsen.

Kategorie: General
Erstellt von: SaskiaMeissner

Unsere Jahreshauptversammlung stand ganz im Zeichen wichtiger Veränderungen im Führungsteam.
Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Ottmar Seiler wurde in einer Gedenkminute denen in 2019 verstorbenen Mitgliedern Richard Haunss, Viktor Fellner, Friedrich Burkart und Fritz Bleisteiner gedacht.
Im Anschluss der vorgetragenen Jahresberichte von Schriftführerin Saskia Meißner, der Jugendleitung durch Birgit Metzinger, den Bericht des Dirigenten Alexander Weber, des Kassenberichtes von Arnold Meißner, sowie der Kassenprüfung von Annette Zink-Maurath übernahm Bürgermeister Jürgen Pfetzer die Entlastung des Gesamtvorstandes, welche einstimmig erteilt wurde.

Bei dem Tagesordnungspunkt Jahresmitgliedsbeiträge wurde vom 1. Vorsitzenden Ottmar Seiler nach umfassender Erklärung der Hintergründe eine Anhebung auf 20 € vorgeschlagen und bei der folgenden Abstimmung bis auf eine Enthaltung einstimmig angenommen. Bei den durchgeführten Ehrungen wurden Marius Reinfried und Nikolai Sauer von Ottmar Seiler für 15 Jahre aktive Mitgliedschaft mit der entsprechenden Urkunde und der Vereinsehrennadel in Bronze ausgezeichnet. Die darauf folgende Ehrung betraf den 1. Vorsitzenden Ottmar Seiler selbst. Er  wurde vom 2. Vorsitzenden Helmut Strack für 50 Jahre aktives Musizieren mit passender Urkunde und der Vereinsehrennadel in Gold mit Ehrenkranz ausgezeichnet.

Bei den durchzuführenden Wahlen wurde Bürgermeister Jürgen Pfetzer zum Wahlleiter ernannt.  So wurde während der geheimen Wahl des ersten Vorsitzenden der angekündigte Wechsel an der Vereinsspitze von Ottmar Seiler an Saskia Meißner vollzogen. Bei den übrigen Wahlen, welche alle per Akklamation durchgeführt  wurden, gab es folgende Ergebnisse. Arnold Meißner wurde zum 1. Kassier, Phillip Friedmann wurde zum 3. Vorsitzenden und Birgit Metzinger zur Jugendleiterin wieder gewählt. Der freigewordene Posten der Schriftführung wird von Ottmar Seiler übernommen. Zum aktiven Beisitzer wurden Michael Frank und (neu) Daniel Gander gewählt. Zum passiven Beisitzer wurde Frank Reinfried und (neu) Martin Lienhart gewählt.

Den aus der Vorstandschaft ausgeschiedenen Mitgliedern Martin Sauer (18 Jahre im Vorstandsteam)  und  Franz Back (34 Jahre im Vorstandsteam) dankte Ottmar Seiler nochmals ganz herzlich für die Treue und Unterstützung mit einem kleinen Präsent. Auch der 2. Vorsitzende Helmut Strack würdigte Ottmar Seiler mit einer bewegenden Laudatio und dankte für den Einsatz während seiner Amtszeit als 1. Vorsitzender. Zum Schluss der Versammlung übernahm die neu gewählte 1. Vorsitzende Saskia Meißner die Sitzungsleitung und dankte ebenfalls allen fleißigen Helfern bei den vielen Veranstaltungen und Arbeitseinsätzen während des Jahres. Sie hielt eine Terminvorschau und überreichte den besten Probenbesuchern ein kleines Präsent.

 

 2020-02-29 Original-Himbeermusikanten Ehrungen Jahreshauptversammlung Ruschmann-h

von links: Nikolai Sauer (15 Jahre aktiv), Helmut Strack (2. Vorsitzender), Saskia Meißner (1. Vorsitzende),

Ottmar Seiler (Schriftführer, 50 Jahre aktiv), Marius Reinfried (15 Jahre aktiv)

 

2020-02-29 Jahresmitgliederversammlung-h

von links: Helmut Strack, Martin Lienhart, Franz Back, Martin Sauer, Saskia Meißner, Ottmar Seiler, Birgit Metzinger



Nächste Seite Termine